Freitag, 30. September 2011

Sag die Wahrheit, Fremder! Wär' besser für uns beide...

Foto: Randy Pertiet
Weißt du, Freunde haben ist eine tolle Sache, und es ist nicht so, dass ich keine hätte. Aber wenn ich meine Freunde bitte, etwas über die Al Wolfson-Chroniken zu sagen, oder am besten gleich eine Rezension zu schreiben, dann können zwei Dinge passieren:

Zum ersten (und das ist wahrscheinlich): Sie sagen und schreiben "Großartig, tolle Bücher, spannend, gut geschrieben", und das stimmt auch alles.

Zum zweiten (das ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich): Sie sagen und schreiben "Großartig, tolle Bücher, spannend, gut geschrieben", obwohl die Bücher keinen Schuss Pulver wert sind.

Ich liebe meine Freunde, weil sie so etwas tun. So sind Freunde eben. Aber du, Fremder, du bist nicht so. Du kannst mir die Wahrheit sagen, ohne jede Angst um unser beider Freundschaft.

Ich weiß, es gibt eine Menge von euch, die eins von diesen Büchern gelesen haben, oder auch gleich ein paar. Und jetzt traut euch: Lasst Amazon (und mich) eure Meinung wissen, schreibt ein paar Zeilen darüber, was ihr beim Lesen gehasst habt. Oder geliebt natürlich.

Weißt du nämlich, was passiert, wenn du mir nicht die Wahrheit sagst? Dann wird der nächste Band nicht so gut, wie er werden könnte. Und das wäre schade für den nächsten Band. Und für dich. Also, komm, sag die Wahrheit, Fremder!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen